Home Fortbildung Fortbildung Pezziball 10.09.10
Fortbildung Pezziball 10.09.10
Geschrieben von: Administrator   
Montag, 05. Juli 2010 08:50

Fitnesstraining mit dem Pezziball und dem Theraband in der Schule


Beschreibung

Der Pezziball, der auch Fitball genannt wird, ist durch seine speziellen Eigenschaften wie kein anderes Gerät in der

Lage, Bewegung zu fordern und zu fördern. Auf diese Weise bietet er zahlreiche Gelegenheiten zum Einsatz in der

Schule, im Sportunterricht, in der AG am Nachmittag, in der Mittagspause zur aktiven Erholung oder sogar im

Unterricht.

Ähnlich attraktiv ist das Theraband oder auch Physioband. Oft wird es das Fitnessstudio im Hosentaschenformat

genannt. Damit ist der universelle Einsatz des Therabands beschrieben, weil nahezu alle Übungen aus dem

Bereich des Gerätetrainings übertragen werden können. Mit den speziellen Eigenschaften der Therabänder

können darüber hinaus die Trainingsintensitäten optimal variiert und angepasst werden.

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen somit folgende Zielsetzungen für die Nutzung des großen Balls und des

flexiblen Bandes:

- Kennen lernen der vielfachen Einsatzmöglichkeiten - Übungen alleine, zu zweit und in der Gruppe

- Ausgewählte Übungen zur Kräftigung und Stabilisation

- Aufwärmen mit Ball und Band sowie Ausdauerfitnessprogramme für das Kraftausdauertraining

- Fit-Ball Aerobic und Therarobics

- Stationsbetriebe - Zirkeltraining

- Möglichkeiten des Einsatzes im Klassenraum im Rahmen der bewegten Schule

- Didaktisch-methodische Überlegung für den Kompetenzerwerb für Schüler